Die Firmenchronik von Sonnenlandreisen Misir 1966 bis heute

Lovro Misir
Lovro Misir

Oktober 1966

bescheidener Beginn mit einem kleinen Büro in der 2.Etage eines Bürohauses am Kopstadtplatz in Essen (eine Schreibmaschine und 20 DM Startkapital)

Frühjahr 1967

erste Kombinationsreisen per Bahn nach Rijeka und weiter mit dem Auto, Bus oder Schiff nach Split und Dubrovnik mit Spezialisierung auf Gruppen- und Vereinsreisen.

1967

Umzug in das Ladenlokal der Fa. Gossens-Reisen in der Steeler Str. 43 in Essen (Lovro Misir kann von einem angemieteten Schreibtisch aus seine Reisegeschäfte tätigen). Ehefrau Helga Misir ist von Beginn an bis zum heutigen Tage für die Buchhaltung verantwortlich.

1967 - 1970

Lovro Misir setzt alle verfügbaren Mittel ein, um den Deutschen in Nordrhein Westfalen seine Heimat Kroatien näher zu bringen - ohne Katalog, mit Hilfe von persönlichen Vorträgen und Diashows

Sommer 1970

Umzug in ein eigenes kleines Ladenlokal in der Fußgängerzone in Essen (Viehofer Str. 22) (heute befindet sich an der selben Stelle die Rezeption des Hotel Ambassador-City)

1970

Beginn der Bauarbeiten für die Villa Paradiso in der Zaton-Bucht bei Dubrovnik

1971

Beginn einer mehr als 30-jährigen Zusammenarbeit mit der Ruhrkohle AG; mehrere tausend Mitarbeiter der Ruhrkohle AG werden in den nächsten 30 Jahren mit Misir nach Kroatien reisen. Später werden sich diesem Programm auch Thyssen, Mannesmann, Krupp, Hoesch, die Saarbergwerke, Peine-Salzgitter, der Eschweiler Bergwerksverein, die Gewerkschaft Sophia Jacoba und Auguste Victoria anschließen.

Juni 1972

Eröffnung der Villa Paradiso in Zaton/Stikovica bei Dubrovnik am 22. Juni 1972 (die ersten Jahre unter dem Namen Villa Pension Misir bekannt)

1973

Eröffnung eines großen Ladenlokales auf der Viehofer Str.43-47 in Essen. Die Blütezeit des Unternehmens beginnt. Zusammenarbeit mit den jugoslawischen Fluggesellschaften Aviogenex und Adria Airways. Wöchentliche Charterflüge ab Düsseldorf nach Split und Dubrovnik .

September 1974

Eröffnung des Restaurants „International“ in Herne am Westring

Oktober 1976

Feier des 10-jährigen Firmenjubiläums im Urbanus-Haus in Herne mit mehreren hundert Gästen und der weltberühmten Säbel- und Folkloretanzgruppe „Moreska“ aus Korcula

1977 - 1990

Die „besten Jahre“ des Reiseunternehmens.... die Deutschen entdecken Jugoslawien als Reiseland, Zehntausende bereisen in diesen Jahren mit Misir per PKW oder Flugzeug das schöne Reiseland von Istrien bis Montenegro

April 1979

Erdbeben in Montenegro und Dubrovnik, ca. 350 Misir-Gäste werden mit Sondermaschinen aus dem Erdbebengebiet nach Deutschland geflogen.

1980

Misir fliegt mittlerweile wöchentlich von Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München, Hannover, Hamburg und Saarbrücken nach Split, Dubrovnik, Zadar und Pula.

Sommer 1982

Übergabe des Restaurants „International“ in Herne an Familie Tapalovic und Eröffnung einer Videothek mit Reisebüro auf der Bahnhofstr. 9 in Herne (bis zum Jahre 1985)

Herbst 1982

Erwerb des Appartementhauses Florianshof in Garmisch-Partenkirchen

1984

Misir-Yacht-Charter wird gegründet und startet mit eigener Segelflotte (5 Jeanneau-Segler - Sun-Shine + Sun Kiss) an der jugoslawischen Adriaküste Heimathafen ist die Marina von Dubrovnik

Dezember 1985

Umzug des Ladenlokales zur Viehofer Str. 23, dem heutigen Standort

Oktober 1986

20 Jahre Misir - große Jubiläumsfeierlichkeiten im Hotel Belvedere in Dubrovnik mit mehreren hundert deutschen Gästen, Geschäftspartnern und Freunden.

1987

Erwerb des ersten Reisebusses (Kässbohrer-Setra) und Beginn eines eigenen Busreiseprogrammes nach Kroatien (April - Oktober jeden Freitag Bustransfere nach Mitteldalmatien und jeden Montag nach Istrien)

Sommer 1987

Markus Misir, der ältere der beiden Söhne, steigt mit in das Touristikgeschäft ein

Februar 1988

Eröffnung des Hotel Ambassador in Essen (mit 40 Betten)

1988

Neubau einer Bushalle auf dem Industriegelände Friedrich der Große in Herne-Börnig (Inbetriebnahme des 2400 m2 Geländes mit 5 Einstellplätzen, einer Werkstatt, Bürotrakt mit Sozial-, Waschräumen, Küche u. Wohnung im Frühjahr 1989)

1.Januar 1990

Übernahme des Hotel City in Essen (mit 55 Betten) (ab 1991 gemeinsame Rezeption beider Hotels, Umbenennung in Hotel Ambassador-­City)

Februar 1990

Erwerb eines „neuen“ Doppelstocks der Fa. Neoplan (dieser Bus wurde bis zum April 2005 von unserem Busfahrer Roland Kubel gefahren, der Bus erhielt später den legendären Namen „Tante Ju“)

Frühjahr 1990

Nach dem Mauerfall, Eröffnung einer Misir - Vertretung in Döbeln (Sachsen), welche Ende 1991 wg. des Krieges in Jugoslawien wieder geschlossen wird.

Juni 1991

Unabhängigkeitserklärung Kroatiens, Beginn des Bürgerkrieges in Jugoslawien Die letzten Misir-­Gäste verlassen im Juni das Reiseland Kroatien. Das Kerngeschäft des Unternehmens, der Tourismus an der kroatischen und montenegrinischen Adriaküste, bricht völlig zusammen.

Oktober 1991

Sonnenlandreisen Misir wird Generalagentur für Deutschland der neu gegründeten mazedonischen Fluggesellschaft „Palair Macedonian“

1992

Vier Reisebusse gehören mittlerweile dem Unternehmen an, Anfang und Ausbau eines neuen Geschäftszweiges, einem europaweitem Busreiseangebot. Erstmals fahren Misir-Busse nach Norwegen, Schottland, Italien, Frankreich, Ungarn, Polen etc… Die neuen Bundesländer werden als Reiseland entdeckt. Gemeinsam mit der Ruhrkohle werden so z.B. tausende Gäste ins Erzgebirge nach Oberwiesenthal gefahren.

Frühjahr 1992

Eröffnung mehrerer Reisebüros in Deutschland, als örtliche Vertretung der Palair Macedonian (Frankfurt, Stuttgart und Berlin)

November 1992

Unterzeichnung des Pachtvertrages mit der Fa. Auwärter Immobilien für das Neotel Senator in Berlin-Spandau

April 1993

Eröffnung des Neotel Senator (230 Betten) in Berlin-Spandau

1993 - 1999

Misir entwickelt sich zum führenden Berlin-Anbieter… Reisegruppen aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und dem Saarland fahren mit Misir-Bussen ins Spandauer Hotel Senator.

Sommer 1993

Der jüngere Sohn Martin Misir tritt dem Unternehmen bei

Oktober 1994

Misir-Kreuzfahrt mit der MV La Palma (Venedig-Dubrovnik-Korfu-Venedig). Die MV La Palma ist das erste Kreuzfahrtschiff, welches den Hafen von Dubrovnik seit Kriegsende anfährt... Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung läuft die MV La Palma mit 400 Gästen im Hafen von ­Dubrovnik ein.

Mai 1995

Misir startet als erster Reiseveranstalter nach Beendigung des Krieges mit einer „Flugkette“ nach Split (mit der Croatia Airlines) von Köln aus...

Oktober 1996

Letzter Flug der Palair Macedonian von Düsseldorf nach Skopje Beendigung der Zusammenarbeit mit der mazedonischen Fluggesellschaft.

Mai 1997

Erste „Flugkette“ von Köln nach Dubrovnik (kombiniert mit Split). Misir ist der erste deutsche Reiseveranstalter der Touristen im Vollcharter nach Dubrovnik fliegt, wohlgemerkt nach 1991.

1997

Erwerb des Hotel Mediteran in Crikvenica (Kvarner Bucht) (Verpachtung bis zum Jahre 1999) Dezember 1999 Übergabe des Berliner Neotel Senator an die neue Pächterin Frau Boutalikaki zum 31. Dezember 1999.

1999 - 2000

Renovierung des Hotel Mediteran

Ostern 2000

Neueröffnung des Hotel Mediteran nach der ersten Renovierungsphase

Herbst 2000

Beginn der 2. Renovierungsphase im Hotel Mediteran Aufstockung um zwei Etagen

Januar 2001

35 Jahre - Jubiläumsfeierlichkeiten im Essener Saalbau (1100 Gäste) und im Herner Kulturzentrum (750 Gäste) mit dem Dubrovniker Folkloreensemble „Lindjo“

Ostern 2001

Eröffnung des Hotel Mediteran nach der 2.Renovierungsphase

Herbst 2001

Erwerb des Hotel Aurora in Podgora (bei Makarska, Mitteldalmatien) Renovierung bis zum Juni 2002

Juni 2002

Eröffnung des Hotel Aurora in Podgora

2004

Renovierung des Hotel Ambassador-City in Essen

Frühjahr 2005

Teilrenovierung des Appartementhaus Florianshof in Garmisch-Partenkirchen

April 2005

Erwerb eines „neuen“ Neoplan-Cityliners mit 50 Sitzplätzen. Die legendäre „Tante Ju“, Doppelstock seit 1990 im Firmenbesitz, wird verkauft.

Oktober 2005

Das kroatische Touristikministerium ernennt ­Misir-Sonnenlandreisen zum „Reiseveranstalter des Jahres 2005“. Feierliche Preisverleihung durch Touristikminister Kalmeta am 28.Oktober im Hotel Croatia, Cavtat im Rahmen einer Fernsehsendung an Herrn Lovro Misir.

Oktober 2006

Jubiläumsfeier 40 Jahre ­„Sonnenlandreisen ­Misir“ Misir-­Sonnenlandreisen feiert mit 440 deutschen Gästen, vielen Freunden und treuen Weggefährten der vergangenen Jahrzehnte vom 26.10.-03.11.2006 auf dem Kreuzfahrt-Schiff MS Delphin sein Firmenjubiläum. Zehn Reisebusse machen sich am Morgen des 26.10. vom Ruhrgebiet aus auf den Weg nach Venedig. Dort beginnt eine unvergessliche Mittelmeerkreuzfahrt. Höhepunkt ist die große 40-Jahr-Feier von Misir in Dubrovnik, der Stadt, wo Firmengründer Lovro Misir das kleine und große Ein-Mal-Eins der Touristik erlernte. Neben den 440 deutschen Gästen feiern noch zweihundert kroatische Partner und Freunde mit. Staatssekretär für Tourismus Herr Micic hält eine von vielen Laudatien. Die Altstadt von Dubrovnik ist an diesem Tag in Misir-Hand. Eine gute Woche lassen sich die Misir-Gäste an Bord der MS Delphin verwöhnen. Nach Venedig und Dubrovnik, geht es nach Korfu, Malta, Sizilien, Salerno und schließlich nach Genua.

April 2008

Neuer Reisebus! - Das Luxusgefährt mit 48 Sitzplätzen ist ein Neoplan-Tourliner. Der Bus wurde nach unseren Wünschen Anfang 2008 gebaut und am 07. April in der Neoplan-Niederlassung Oberhausen übergeben.

Oktober 2008 + 2009

Saisonabschlußfahrten „Mandarinenernte“ in Kroatien mit je 165 Teilnehmern.

November 2008 - Juni 2009

Anbau und Erweiterung des Hotel Mediteran in Crikvenica um 40 Zimmer mit 100 Betten, darunter 8 Suiten und 12 Doppelzimmer zur Meerseite.

Dezember 2009

Das traditionelle Familienunternehmen Sonnenlandreisen Misir wird weiterhin von Herrn Lovro Misir geleitet, er kümmert sich seit einigen Jahren vor Ort in Kroatien um die drei Misir-Hotels - Villa Paradiso, Hotel Mediteran + Hotel Aurora. Seine Ehefrau Helga ist für die Buchhaltung verantwortlich. Die beiden Söhne Martin und Markus führen gemeinsam in Essen die Geschäfte; während der jüngere Sohn Martin das Flugreisegeschäft nach Kroatien organisiert, ist Markus für das Busgeschäft verantwortlich.

Januar 2010

Die Firma Misir-Sonnenlandreisen startet in ihre 44. Reisesaison. In diesem Katalog finden Sie unser aktuelles Reiseprogramm für Kroatien im Jahre 2010. Die Familie Misir würde sich sehr freuen, Sie auch im Jahre 2010 im schönen Kroatien als Misir-Gast begrüßen zu dürfen.

April 2010

Geplante Auslieferung eines „neuen“ komfortablen Reisebusses, einem Neoplan-Tourliner, Baujahr 2010

Oktober 2010

Saisonabschlußfahrten „Mandarinenernte“ in ]Kroatien mit über 200 Teilnehmern.

Januar 2011

Die Firma Misir-Sonnenlandreisen startet in ihre 45. Reisesaison. In diesem Katalog finden Sie unser aktuelles Reiseprogramm für Kroatien im Jahre 2011. Die Familie Misir würde sich sehr freuen, Sie auch im Jahre 2011 im schönen Kroatien als Misir-Gast begrüßen zu dürfen.

Oktober 2011

MISIR Sonnenlandreisen wird 45 Jahre!!! Mit der MS Athena starten wir zu unserer Jubiläumskreuzfahrt ab/bis Venedig entlang der kroatischen Küste vom 22.10.-30.10.

August 2012

Das Misir-Hotel Ambassador-City in der Essener Fußgängerzone wird renoviert. Alle Zimmer und Empfangsbereich erhalten neue Möbel.

Dezember 2012 - 2015

Das traditionelle Familienunternehmen Sonnenlandreisen Misir wird weiterhin von Herrn Lovro Misir geleitet, er kümmert sich seit einigen Jahren vor Ort in Kroatien um die drei Misir-Hotels - Villa Paradiso, Hotel Mediteran + Hotel Aurora. Seine Ehefrau Helga ist für die Buchhaltung verantwortlich. Die beiden Söhne Martin und Markus führen gemeinsam in Essen die Geschäfte; während der jüngere Sohn Martin das Flugreisegeschäft nach Kroatien organisiert, ist Markus für das Busgeschäft verantwortlich.

Mai 2016

Am 01.05. Eröffnung der neu erbauten Villa Paradiso Comfort mit 50 Zimmer in Dubrovnik. Auch die  Pension Villa Paradiso, die nebenan liegt, wurde teilrenoviert.

 

Oktober 2016

Jubiläumsfeier 50 Jahre "Sonnenlandreisen Misir" - Misir Sonnenlandreisen feiert mit 365 Gästen, vielen Freunden und treuen Weggefährten der vergangenen Jahrzehnte vom 17.10.-24.10.2016 auf dem ZDF-Traumschiff MS Berlin sein Firmenjubiläum. Mehrere Reisebusse machen sich am Morgen des 17.10. vom Ruhrgebiet aus auf den Weg nach Venedig. Dort beginnt eine unvergessliche Adriakreuzfahrt. Höhepunkt ist die große 50-Jahr-Feier von Misir in Dubrovnik, der Stadt, wo Firmengründer Lovro Misir das Ein-Mal-Eins der Touristik erlernte. Neben den 365 deutschen Gästen feiern noch zweihundert kroatische Partner und Freunde mit. Die Altstadt von Dubrovnik ist an diesem Tag in Misir-Hand. Eine gute Woche lassen sich die Misir-Gäste an Bord der MS Berlin verwöhnen. Nach Venedig und Dubrovnik, geht es nach Durres/Albanien, Kotor/Montenegro und Split und schließlich zurück nach Venedig.

 

April 2017

Erwerb eines neuen komfortablen MAN-Lion’s-Coach mit 52 Sitzplätzen (Baujahr 2017). 

 

Dezember 2019

Das traditionelle Familienunternehmen Sonnenlandreisen Misir wird weiterhin von Herrn Lovro Misir geleitet, er kümmert sich seit einigen Jahren vor Ort in Kroatien um die vier Misir-Hotels – Villa Paradiso, Villa Paradiso Comfort 2, Hotel Mediteran + Hotel Aurora. Seine Ehefrau Helga ist für die Buchhaltung verantwortlich. Die beiden Söhne Martin und Markus führen gemeinsam in Essen die Geschäfte; während der jüngere Sohn Martin das Flugreisegeschäft nach Kroatien organisiert, ist Markus für das Busgeschäft verantwortlich. 

 

2020

Das Jahr stand im Zeichen der Corona-Pandemie, die uns alle im Februar überraschte und auf einmal das gesamte Leben geändert hat. Ab Mitte Juni war das Reisen unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Bis Mitte Oktober begrüßten wir eine Vielzahl von Gästen in Kroatien und in unseren Bussen. Insgesamt reisten ca. 90% weniger Gäste mit uns in den Urlaub als im Vorjahr.  In der Hoffnung, dass das Jahr 2021 im Zeichen der Impfungen steht, gehen wir zuversichtlicher in das neue Jahr. 

 

 

KROATIEN-REISEN GÜNSTIG BUCHEN

Rundreisen-Kreuzfahrten-Villen und Fewos-Mobilheime-Privathotels

AKTUELLE INFOS

Liebe Gäste,

hier finden Sie aktuelle Informationen für Ihren Urlaub in Kroatien.

 

 

EINREISEINFOS Kroatien

Kroatien gilt nicht als Risikogebiet. Von nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Gespanschaften Međimurje und Zadar wird abgeraten.

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen bei der Einreise nach Deutschland einen der folgenden Nachweise erbringen: PCR- oder Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden), vollständige Impfung oder Genesung von einer Covid-19-Erkrankung.

Reiserückkehrer aus allen anderen Regionen Kroatiens können ohne Vorkehrungen oder besondere Vorschriften (Impfung, Genesung, Test, Einreiseanmeldung) nach Deutschland einreisen.

Seit dem 20.03.2021 müssen alle Reisenden, die mit dem Flugzeug nach Deutschland einreisen, vor dem Abflug einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Es werden nur zugelassene und amtlich bestätigte Tests anerkannt, Selbsttests sind nicht ausreichend. Diese Maßnahme gilt auch für die Einreise aus Nichtrisikogebieten.

 

AKTUELLE INFOS VOM AUSWÄRTIGEN AMT: Bitte hier klicken

 

PKW-EINREISE KROATIEN

Für die Einreise ist die Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ nötig. Bitte haben Sie an der Grenze Ihren Personalausweis und Reiseunterlagen/Hotelvoucher parat.  

Passagiere, die direkt aus den Ländern und/oder Regionen der Europäischen Union oder aus Ländern und/oder Regionen des Schengen-Raums und den assoziierten Schengen-Ländern kommen, dürfen unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit in die Republik Kroatien einreisen, wenn sie ein gültiges digitales EU-COVID-Zertifikat besitzen.

Reisenden, die direkt aus den Ländern und/oder Regionen der Europäischen Union oder den Ländern und/oder Regionen des Schengen-Raums und den assoziierten Schengen-Raum Ländern kommen und noch kein digitales EU-COVID-Zertifikat besitzen, wird die Einreise in die Republik Kroatien unter den folgenden Bedingungen gewährt:
 

Vorlage eines negativen PCR-Tests oder eines negativen Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2, der in der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union anerkannten gemeinsamen Liste zu Schnelltests für Antigene aufgeführt ist.  Bei einem im Ausland durchgeführten Antigen-Schnelltest muss der Hersteller  und/oder der Handelsname des Tests sichtbar sein und er muss von einer Gesundheitsinstitution/Labor ausgestellt und von einem Arzt unterzeichnet/überprüft worden sein.  Andernfalls wird es nicht als glaubwürdige Feststellung für die Einreise in die Republik Kroatien akzeptiert..

Das Ergebnis des PCR-Tests darf nicht älter als 72 Stunden und des Antigen-Schnelltests nicht älter als 48 Stunden sein, ab dem Zeitpunkt der Testung bis zur Ankunft am Grenzübergang .

 

  • Vorlage eines Impfnachweises, der nicht älter als 210 Tage ist, für Personen, die die zweite Dosis eines in den EU-Mitgliedstaaten verwendeten Impfstoffs COVID-19 erhalten haben (Biontech, Moderna, AstraZeneca, Gambaleya, Sinopharm). Im Fall eines Einzeldosis-Impfstoffs (Johnson & Johnson), ist eine Bescheinigung über den Erhalt der Einzeldosis vor mehr als 14 Tagen vor Grenzübertritt vorzulegen.

 

  • Nachweis über die erste Impfung mit einer Dosis von Biontech, Moderna oder Gamaleya, mit dem die Einreise in die Republik Kroatien im Zeitraum vom 22. bis 42. Tag nach Erhalt des Impfstoffs möglich ist, oder vom 22. bis 84. Tag nach Erhalt der ersten Dosis der AstraZeneca-Impfung.

 

Bestätigung über eine Genesung von COVID-19 und den Erhalt einer einmaligen Impfstoffdosis innerhalb von sechs Monaten nach Ausbruch der Krankheit, wobei die Impfung weniger als 210 Tage vor Ankunft an der Grenzübergangsstelle erfolgt sein muss.

  • Vorlage einer von einem Arzt ausgestellten Genesungsbescheinigung oder eines positiven PCR- oder Antigen-Schnelltests, der die Genesung von einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus bestätigt. Dieser muss in den letzten 180 Tagen durchgeführt worden und nicht älter als 11 Tage am Tag der Ankunft an der Grenzübergangsstelle sein.
  • Durchführung eines PCR-Tests oder eines Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 sofort nach der Ankunft in der Republik Kroatien (auf eigene Kosten), mit der Verpflichtung, bis zum Eintreffen eines negativen Testergebnisses in Selbstisolation zu bleiben. Wenn der Test nicht durchgeführt werden kann, wird eine Maßnahme der Selbstisolierung für einen Zeitraum von zehn (10) Tagen festgelegt.

Aktuelle Infos zur Einreise und Testpflicht finden Sie hier:  Coronavirus 2019-nCoV Fragen und Antworten (croatia.hr)

SLOWENIEN Ab 23. August müssen alle Reisenden im Transit durch die Republik Slowenien die 3-G-Regelung erfüllen: genesen/geimpft/getestet. Dies bedeutet, dass Sie für eine Einreise nach Slowenien bzw. einen Transit durch Slowenien neben dem gültigen Reisedokument auch eine der nachfolgenden drei Bestätigungen haben müssen: dass Sie Covid-19 überwunden haben oder dass Sie geimpft sind oder dass Sie einen negativen Test besitzen.

Die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp ist ohne Einschränkungen möglich. Kurze Tankstopps und Toilettenbesuche werden in der Regel geduldet. Transitreisende sind von der elektronischen Registrierung und der Testpflicht ausgenommen. 

 

EINREISE PER FLUG:

An Flughäfen und während des Fluges ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Um die Einreiseprozedur zu beschleunigen, ist  vor Abreise die Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ notwendig. Entweder digital oder ausgedruckt.

Für FLUGGÄSTE BESTEHT EINE TESTPFLICHT. 

AKTUELLE INFOS FÜR FLUGREISEN UND TESTPFLICHT

 

EINREISE DEUTSCHLAND

Bitte die Digitale Einreiseanmeldung für die Einreise in Deutschland ausfüllen, falls notwendig.

Achten Sie auf die Testpflicht. Für Geeimpfte und Genesene gelten differenzierte Regelungen.  Durch die dynamische Entwicklung empfehlen wir vor Rückreise die folgenden Links zu besuchen, um sich mit den aktuell geltenden Einreisebedingungen vertraut zu machen.  

Informationen zu Einreise­beschränkungen, Test- und Quarantäne­pflicht in Deutschland - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de) 

AKTUELLE INFOS FÜR FLUGREISEN UND TESTPFLICHT

Bedingt durch die weltweite Pandemie-Situation, bitten wir um Verständnis, dass es an dem von Ihnen gewählten Reiseziel zu Einschränkungen kommen kann. Das Tragen von Mund-Nasen Schutz ist in Supermärkten, Shops und Geschäften Pflicht. In Restaurants, Cafes und Hotels ist das Tragen von Masken nicht vorgeschrieben.

 

In Kroatien:

Wie in Deutschland auch, sind alle Personen angehalten auf den Mindestabstand von 1,50 m zu achten. Alle unsere Leistungsträger vor Ort halten die EU-Richtlinien für Gastronomie und Tourismus ein. Weitere aktuelle Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten Sie auf der Seite der kroatischen Gesundheitsbehörde: https://mup.gov.hr/uzg-covid/deutsch/286213

In den Unterkünften:

In Hotels besteht für die Gäste keine Maskenpflicht. In den meisten Hotels wird morgens und abends Buffet angeboten, allerdings wird ein Mitarbeiter das gewünschte Essen auf den Teller servieren. Ebenso die Vorspeise (Suppe) und Salate  Es entfällt in der Regel das Vorspeisen-und Nachspeisenbuffet. Frühstück wird in einigen Hotels auch  am Tisch serviert. Einige Hotels haben generell auf Menüs umgestellt. Um den Kontakt möglichst gering zu halten, gibt es in einigen Hotels eingeschränkten Zimmerservice.  Wir versuchen, die jeweiligen Informationen zu aktualisieren.     Desinfektionsmittel stehen in mehreren Bereichen des Hotels allen Gästen zur Verfügung. An Pools und Stränden ist der Mindestabstand von 1,50 Meter zu beachten.

 

Kreuzfahrten:

Aktuelle Informationen finden Sie hier:

 

Freuen Sie sich auf eine unbeschwerte Zeit in Kroatien. Ihre Gastgeber werden alles dafür tun, dass Sie Ihren Urlaub bestmöglich genießen können. Zahlreiche Gäste aus Übersee werden in diesem Sommer nicht anreisen. Daher werden wesentlich weniger Urlauber erwartet und die Strände sowie Sehenswürdigkeiten sicher weniger frequentiert sein werden.

 

Anfragen können Sie gerne an info@misir.de richten oder telefonisch unter 0201 439370. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des hohen Aufkommens von Anfragen eventuell zu Wartezeiten kommen kann.

 


BESTEHENDE BUCHUNGEN:

Möchten Sie auf 2022 umbuchen, stellen wir Ihnen einen GUTSCHEIN aus, bis die gewünschte Reise buchbar ist (spätestens August/September).
Dies gilt auch, wenn Sie sich momentan auf kein neues Reisedatum festlegen können. Wir erstellen Ihnen einen Gutschein und sobald Sie den passenden Termin gefunden haben, lösen wir diesen für Sie ein.  
Stornierungen sind nur laut AGB möglich. Sollte eine Reise coronabedingt nicht stattfinden können, kann die Buchung kostenlos storniert werden. Voraussetzung ist eine Reisewarnung für den jeweiligen Zeitraum.
Da sich die bestehenden Reisewarnungen, je nach Entwicklung der Inzidenzzahlen, jederzeit für zukünftige Monate ändern können, gilt es monatsweise zu prüfen, ob Reisen stattfinden können.


GUTSCHEINE:
Gutscheine können jederzeit für eine Reisebuchung aus unserem Kroatienprogramm, Busreisen oder für Reisen von Fremdveranstaltern aus unserem Programm eingelöst werden. Vor Ende der Gültigkeit (mindestens 31.12.2021) ist eine vorzeitige Auszahlung nicht möglich.
Generell können Gutscheine auf Wunsch verlängert werden bis 31.12.2022.

Buchungsinfos:

Kein Risikogebiet
(Inzidenz ≤50 + weitere Kriterien)
Keine Reisewarnung o.ä. (keine weiteren Hinweise)
Für angebotene Reisen gelten unsere AGBs (ausführliche Buchungsbedingungen).

Einfaches“ Risikogebiet
(Inzidenz >50 und ≤200 + weitere Kriterien)
Keine Reisewarnung*
Reisen finden statt und es gelten die Umbuchungs-und Stornierungsbedingungen lt. den ABGs

Hochinzidenzgebiet
(Inzidenz >200 + weitere Kriterien)
Reisewarnung („vor Reisen wird gewarnt“)
Betroffene Kunden haben nach Angebot „Reisen mit Reisewarnung“ die Wahl, innerhalb einer bestimmten Frist gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren.

Virusvariantengebiet
Reisewarnung („vor Reisen wird gewarnt“)
In die betroffenen Reiseziele werden keine Reisen von uns durchgeführt bzw. angeboten. Bei bestehenden Buchungen ist eine gebührenfreie Umbuchung bzw. ein gebührenfreier Storno möglich.

 

 

Ihr Team von Misir Sonnenlandreisen aus Essen

Weiterlesen …

Kroatien Reisen buchen bei Misir Sonnenland Reisen

 

 

 

Katalog ansehen