Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Misir Sonnenlandreisen Inh. Lovro Misir e.Kfm
Viehofer Str. 23
45127 Essen

Telefon: 0201 - 43 93 70
Telefax: 0201 - 23 88 63
E-Mail: info@misir.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Soziale Medien

Inhalte teilen über Plugins (Facebook, Google+1, Twitter & Co.)

Die Inhalte auf unseren Seiten können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das eRecht24 Safe Sharing Tool. Dieses Tool stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Button klickt.

Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt durch dieses Tool nicht. Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Social-Buttons von Facebook, Google+1, Twitter & Co. ein Informations-Fenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen kann.

Unsere Nutzer können die Inhalte dieser Seite datenschutzkonform in sozialen Netzwerken teilen, ohne dass komplette Surf-Profile durch die Betreiber der Netzwerke erstellt werden.

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

5. Analyse Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

6. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

7. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

KROATIEN-REISEN GÜNSTIG BUCHEN

Rundreisen-Kreuzfahrten-Villen und Fewos-Mobilheime-Privathotels

AKTUELLE INFOS

Liebe Gäste,

hier finden Sie aktuelle Informationen für Ihren Urlaub in Kroatien.

 

 

EINREISEINFOS Kroatien

Kroatien gilt nicht als Risikogebiet. Von nicht notwendigen, touristischen Reisen in die Gespanschaften Međimurje und Zadar wird abgeraten.

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen bei der Einreise nach Deutschland einen der folgenden Nachweise erbringen: PCR- oder Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden), vollständige Impfung oder Genesung von einer Covid-19-Erkrankung.

Reiserückkehrer aus allen anderen Regionen Kroatiens können ohne Vorkehrungen oder besondere Vorschriften (Impfung, Genesung, Test, Einreiseanmeldung) nach Deutschland einreisen.

Seit dem 20.03.2021 müssen alle Reisenden, die mit dem Flugzeug nach Deutschland einreisen, vor dem Abflug einen negativen PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Es werden nur zugelassene und amtlich bestätigte Tests anerkannt, Selbsttests sind nicht ausreichend. Diese Maßnahme gilt auch für die Einreise aus Nichtrisikogebieten.

 

AKTUELLE INFOS VOM AUSWÄRTIGEN AMT: Bitte hier klicken

 

PKW-EINREISE KROATIEN

Für die Einreise ist die Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ nötig. Bitte haben Sie an der Grenze Ihren Personalausweis und Reiseunterlagen/Hotelvoucher parat.  

Passagiere, die direkt aus den Ländern und/oder Regionen der Europäischen Union oder aus Ländern und/oder Regionen des Schengen-Raums und den assoziierten Schengen-Ländern kommen, dürfen unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit in die Republik Kroatien einreisen, wenn sie ein gültiges digitales EU-COVID-Zertifikat besitzen.

Reisenden, die direkt aus den Ländern und/oder Regionen der Europäischen Union oder den Ländern und/oder Regionen des Schengen-Raums und den assoziierten Schengen-Raum Ländern kommen und noch kein digitales EU-COVID-Zertifikat besitzen, wird die Einreise in die Republik Kroatien unter den folgenden Bedingungen gewährt:
 

Vorlage eines negativen PCR-Tests oder eines negativen Antigen-Schnelltests auf SARS-CoV-2, der in der von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union anerkannten gemeinsamen Liste zu Schnelltests für Antigene aufgeführt ist.  Bei einem im Ausland durchgeführten Antigen-Schnelltest muss der Hersteller  und/oder der Handelsname des Tests sichtbar sein und er muss von einer Gesundheitsinstitution/Labor ausgestellt und von einem Arzt unterzeichnet/überprüft worden sein.  Andernfalls wird es nicht als glaubwürdige Feststellung für die Einreise in die Republik Kroatien akzeptiert..

Das Ergebnis des PCR-Tests darf nicht älter als 72 Stunden und des Antigen-Schnelltests nicht älter als 48 Stunden sein, ab dem Zeitpunkt der Testung bis zur Ankunft am Grenzübergang .

 

  • Vorlage eines Impfnachweises, der nicht älter als 210 Tage ist, für Personen, die die zweite Dosis eines in den EU-Mitgliedstaaten verwendeten Impfstoffs COVID-19 erhalten haben (Biontech, Moderna, AstraZeneca, Gambaleya, Sinopharm). Im Fall eines Einzeldosis-Impfstoffs (Johnson & Johnson), ist eine Bescheinigung über den Erhalt der Einzeldosis vor mehr als 14 Tagen vor Grenzübertritt vorzulegen.

 

  • Nachweis über die erste Impfung mit einer Dosis von Biontech, Moderna oder Gamaleya, mit dem die Einreise in die Republik Kroatien im Zeitraum vom 22. bis 42. Tag nach Erhalt des Impfstoffs möglich ist, oder vom 22. bis 84. Tag nach Erhalt der ersten Dosis der AstraZeneca-Impfung.

 

Bestätigung über eine Genesung von COVID-19 und den Erhalt einer einmaligen Impfstoffdosis innerhalb von sechs Monaten nach Ausbruch der Krankheit, wobei die Impfung weniger als 210 Tage vor Ankunft an der Grenzübergangsstelle erfolgt sein muss.

  • Vorlage einer von einem Arzt ausgestellten Genesungsbescheinigung oder eines positiven PCR- oder Antigen-Schnelltests, der die Genesung von einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus bestätigt. Dieser muss in den letzten 180 Tagen durchgeführt worden und nicht älter als 11 Tage am Tag der Ankunft an der Grenzübergangsstelle sein.
  • Durchführung eines PCR-Tests oder eines Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 sofort nach der Ankunft in der Republik Kroatien (auf eigene Kosten), mit der Verpflichtung, bis zum Eintreffen eines negativen Testergebnisses in Selbstisolation zu bleiben. Wenn der Test nicht durchgeführt werden kann, wird eine Maßnahme der Selbstisolierung für einen Zeitraum von zehn (10) Tagen festgelegt.

Aktuelle Infos zur Einreise und Testpflicht finden Sie hier:  Coronavirus 2019-nCoV Fragen und Antworten (croatia.hr)

SLOWENIEN Ab 23. August müssen alle Reisenden im Transit durch die Republik Slowenien die 3-G-Regelung erfüllen: genesen/geimpft/getestet. Dies bedeutet, dass Sie für eine Einreise nach Slowenien bzw. einen Transit durch Slowenien neben dem gültigen Reisedokument auch eine der nachfolgenden drei Bestätigungen haben müssen: dass Sie Covid-19 überwunden haben oder dass Sie geimpft sind oder dass Sie einen negativen Test besitzen.

Die Durchreise durch Österreich ohne Zwischenstopp ist ohne Einschränkungen möglich. Kurze Tankstopps und Toilettenbesuche werden in der Regel geduldet. Transitreisende sind von der elektronischen Registrierung und der Testpflicht ausgenommen. 

 

EINREISE PER FLUG:

An Flughäfen und während des Fluges ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Um die Einreiseprozedur zu beschleunigen, ist  vor Abreise die Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ notwendig. Entweder digital oder ausgedruckt.

Für FLUGGÄSTE BESTEHT EINE TESTPFLICHT. 

AKTUELLE INFOS FÜR FLUGREISEN UND TESTPFLICHT

 

EINREISE DEUTSCHLAND

Bitte die Digitale Einreiseanmeldung für die Einreise in Deutschland ausfüllen, falls notwendig.

Achten Sie auf die Testpflicht. Für Geeimpfte und Genesene gelten differenzierte Regelungen.  Durch die dynamische Entwicklung empfehlen wir vor Rückreise die folgenden Links zu besuchen, um sich mit den aktuell geltenden Einreisebedingungen vertraut zu machen.  

Informationen zu Einreise­beschränkungen, Test- und Quarantäne­pflicht in Deutschland - Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de) 

AKTUELLE INFOS FÜR FLUGREISEN UND TESTPFLICHT

Bedingt durch die weltweite Pandemie-Situation, bitten wir um Verständnis, dass es an dem von Ihnen gewählten Reiseziel zu Einschränkungen kommen kann. Das Tragen von Mund-Nasen Schutz ist in Supermärkten, Shops und Geschäften Pflicht. In Restaurants, Cafes und Hotels ist das Tragen von Masken nicht vorgeschrieben.

 

In Kroatien:

Wie in Deutschland auch, sind alle Personen angehalten auf den Mindestabstand von 1,50 m zu achten. Alle unsere Leistungsträger vor Ort halten die EU-Richtlinien für Gastronomie und Tourismus ein. Weitere aktuelle Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten Sie auf der Seite der kroatischen Gesundheitsbehörde: https://mup.gov.hr/uzg-covid/deutsch/286213

In den Unterkünften:

In Hotels besteht für die Gäste keine Maskenpflicht. In den meisten Hotels wird morgens und abends Buffet angeboten, allerdings wird ein Mitarbeiter das gewünschte Essen auf den Teller servieren. Ebenso die Vorspeise (Suppe) und Salate  Es entfällt in der Regel das Vorspeisen-und Nachspeisenbuffet. Frühstück wird in einigen Hotels auch  am Tisch serviert. Einige Hotels haben generell auf Menüs umgestellt. Um den Kontakt möglichst gering zu halten, gibt es in einigen Hotels eingeschränkten Zimmerservice.  Wir versuchen, die jeweiligen Informationen zu aktualisieren.     Desinfektionsmittel stehen in mehreren Bereichen des Hotels allen Gästen zur Verfügung. An Pools und Stränden ist der Mindestabstand von 1,50 Meter zu beachten.

 

Kreuzfahrten:

Aktuelle Informationen finden Sie hier:

 

Freuen Sie sich auf eine unbeschwerte Zeit in Kroatien. Ihre Gastgeber werden alles dafür tun, dass Sie Ihren Urlaub bestmöglich genießen können. Zahlreiche Gäste aus Übersee werden in diesem Sommer nicht anreisen. Daher werden wesentlich weniger Urlauber erwartet und die Strände sowie Sehenswürdigkeiten sicher weniger frequentiert sein werden.

 

Anfragen können Sie gerne an info@misir.de richten oder telefonisch unter 0201 439370. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des hohen Aufkommens von Anfragen eventuell zu Wartezeiten kommen kann.

 


BESTEHENDE BUCHUNGEN:

Möchten Sie auf 2022 umbuchen, stellen wir Ihnen einen GUTSCHEIN aus, bis die gewünschte Reise buchbar ist (spätestens August/September).
Dies gilt auch, wenn Sie sich momentan auf kein neues Reisedatum festlegen können. Wir erstellen Ihnen einen Gutschein und sobald Sie den passenden Termin gefunden haben, lösen wir diesen für Sie ein.  
Stornierungen sind nur laut AGB möglich. Sollte eine Reise coronabedingt nicht stattfinden können, kann die Buchung kostenlos storniert werden. Voraussetzung ist eine Reisewarnung für den jeweiligen Zeitraum.
Da sich die bestehenden Reisewarnungen, je nach Entwicklung der Inzidenzzahlen, jederzeit für zukünftige Monate ändern können, gilt es monatsweise zu prüfen, ob Reisen stattfinden können.


GUTSCHEINE:
Gutscheine können jederzeit für eine Reisebuchung aus unserem Kroatienprogramm, Busreisen oder für Reisen von Fremdveranstaltern aus unserem Programm eingelöst werden. Vor Ende der Gültigkeit (mindestens 31.12.2021) ist eine vorzeitige Auszahlung nicht möglich.
Generell können Gutscheine auf Wunsch verlängert werden bis 31.12.2022.

Buchungsinfos:

Kein Risikogebiet
(Inzidenz ≤50 + weitere Kriterien)
Keine Reisewarnung o.ä. (keine weiteren Hinweise)
Für angebotene Reisen gelten unsere AGBs (ausführliche Buchungsbedingungen).

Einfaches“ Risikogebiet
(Inzidenz >50 und ≤200 + weitere Kriterien)
Keine Reisewarnung*
Reisen finden statt und es gelten die Umbuchungs-und Stornierungsbedingungen lt. den ABGs

Hochinzidenzgebiet
(Inzidenz >200 + weitere Kriterien)
Reisewarnung („vor Reisen wird gewarnt“)
Betroffene Kunden haben nach Angebot „Reisen mit Reisewarnung“ die Wahl, innerhalb einer bestimmten Frist gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren.

Virusvariantengebiet
Reisewarnung („vor Reisen wird gewarnt“)
In die betroffenen Reiseziele werden keine Reisen von uns durchgeführt bzw. angeboten. Bei bestehenden Buchungen ist eine gebührenfreie Umbuchung bzw. ein gebührenfreier Storno möglich.

 

 

Ihr Team von Misir Sonnenlandreisen aus Essen

Weiterlesen …

Kroatien Reisen buchen bei Misir Sonnenland Reisen

 

 

 

Katalog ansehen