Airline Informationen

EUROWINGS

Eurowings ist die Low-Cost-Airline der Lufthansa Group und damit Teil des weltweit größten Aviation Konzerns. Mit einer Flotte von aktuell 205 Flugzeugen ist Eurowings auf preisgünstige Direktflüge innerhalb Europas spezialisiert. Die deutsche Fluggesellschaft bietet derzeit mehr als 210 Destinationen in über 60 Ländern weltweit an und ist damit der drittgrößte europäische Point-to-Point Carrier. Die Low-Cost-Airline unterhält 14 Standorte in Deutschland.

Ab März 2020 bietet Eurowings einen überarbeiteten BASIC-Tarif für die Kurz- und Mittelstrecke an, bei dem einzelne Leistungsbestandteile wie die Gepäckstücke neu gestaltet werden. Damit wird der BASIC als „Einstiegs“-Tarif preislich noch wettbewerbsfähiger, denn Kunden zahlen in Zukunft nur für diejenigen Leistungsbestandteile, die gewünscht sind – jede weitere Leistung kann individuell hinzugebucht werden. Sowohl der SMART-Standardtarif als auch der BIZclass-Premiumtarif
bleiben von diesen Änderungen unberührt: Sie beinhalten auch weiterhin Leistungen wie z.B. Wunschsitzplatz, Priority Boarding sowie zwei Handgepäckstücke an Bord und bieten Reisenden damit größtmögliche Flexibilität.

Die Details zur Änderung des BASIC-Tarifes im Überblick:

  • Passagiere können wie bisher ein Gepäckstück (max. 55x40x23 cm, 8 kg – z.B. ein Trolley) mit an Bord nehmen.
  • Das zweite Gepäckstück (z.B. eine Laptoptasche) ist im neuen BASIC-Tarif nicht mehr integriert – Fluggäste erhalten jedoch die Möglichkeit, das zweite Gepäckstück bei Bedarf online hinzuzubuchen.
  • Neben weiteren Services können BASIC-Kunden künftig auch das Priority Boarding flexibel hinzubuchen.
  • Für den Offline-Check-in vor Ort am Schalter berechnet Eurowings 5 Euro, um Warteschlangen an Flughäfen deutlich zu reduzieren. Wer diese Option bereits vorab bei der Flugbuchung hinzufügt, zahlt 2,50 Euro; steht am jeweiligen Flughafen der Priority-Check-in zur Verfügung, so ist sie für 10 Euro hinzubuchbar.

Hinweis: Passagiere, die noch den alten BASIC-Tarif gebucht haben und im März oder später mit Eurowings fliegen, erhalten nach wie vor die zum Buchungszeitpunkt inkludierten Services auf ihren Flügen.

 

CROATIA AIRLINES

Die kroatische Fluggesellschaft CROATIA AIRLINES wurde 1990 in Zagreb gegründet. Seit 1992 ist die Airline vollwertiges Mitglied der IATA. Zur Zeit umfaßt die Flotte die Fluggeräte:  Flugzeuge vom Dash 8,  Airbus A319 und  Airbus 320.
Der neue Airbus A319, der zu den modernsten, wirtschaftlichsten und fortschrittlichsten Flugzeugen mittlerer Reichweite zählt, wurde bei der Daimler Benz Aerospace in Hamburg fertiggestellt.
 

Die Maschinen werden von der Lufthansa Technik gewartet, so daß weiterhin ein hoher Sicherheitsstandard gewährleistet werden kann.
CROATIA AIRLINES verbindet die Republik Kroatien und ihre Hauptstadt Zagreb mit vielen inländischen und ausländischen Zielorten. Die Fluzeuge fliegen direkt nach: Amsterdam, Berlin, Kopenhagen, Frankfurt, Istanbul, London, Madrid, Moskau, München, Paris, Prag, Rom, Sarajevo, Skopje, Wien, Zürich.
Innerhalb Kroatiens bedienen CROATIA AIRLINES Flugzeuge die Flughäfen Bol(Brac), Dubrovnik, Osijek, Pula, Zadar.
CROATIA AIRLINES verbindet folgende deutsche Abflughäfen mit der kroatischen Küste:
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Dresden, Leipzig,  Hamburg und München.
Bis jetzt hat die CROATIA AIRLINES Verträge hinsichtlich der Zusammenarbeit mit mehr als 120 ausländischen Luftverkehrsunternehmen abgeschlossen.
Essen an Bord
Wir verfügen an Bord über eine Auswahl an alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken, die Ihnen zur Mahlzeiten angeboten werden. Bei dem Kauf Ihres Flugscheins, spätestens aber 24 Stunden vor der Reise, können Sie ein Spezialmenü (bezeichnet als SPML) bestellen. Zu jedem Menü kann eine Bemerkung über eventuelle Lebensmittelallergien gemacht werden. Z.B. VGML+ ohne Tomaten oder, wenn nur pflanzliche oder tierische Lebensmittel begrenzt werden, nur ohne Tomaten (no tomato).

Vorabend Check-in:

  • FRA und MUC - möglich
  • FRA   0500-2100 Uhr grundsätzlich 23 St. vor Abflug möglich   Terminal 1, Halle A/B Schalter 51-461 (Lufthansa)
  • MUC 0415-2100 Uhr grundsätzlich 23 St. vor Abflug möglich   Terminal 2, Ebene 04 (Lufthansa)
  • DUS/ TXL – nicht möglich

SONDERLEISTUNGEN:

  • WEB Check-In – nicht möglich
  • Sitzplatzreservierung – nicht möglich


FREIGEPÄCK:

1 Gepäckstück pro Person darf max. 23 KG wiegen. Alles was darüber ist, muss in einem zweiten Gepäckstück untergebracht werden, welches ab € 75,- pro Strecke kostet und beim Check-in bezahlt werden muss. 
BABYS:          1 x 23 kg
Buggy: frei

SPORTAUSRÜSTUNG: 

STANDARD: 50,00 € /Strecke
GROSS:       100,00 € /Strecke

Wichtige Hinweise für:

  • Fahrräder – anmeldepflichtig - werden nur verpackt befördert. Der Fluggast muss für eine angemessene Transportverpackung (Fahrradkoffer/-Tasche) sorgen!
  • Taucherausrüstung - Tauchflasche: leer und mit geöffneten Ventilen, Tauchlampe: im Handgepäck und ohne Batterien, Schwimmwesten (Rettungswesten): Pro Passagier und pro Gepäckstück ist nur eine (1) Schwimmweste erlaubt! Die Weste mit integrierter Patrone muss über einen Zertifikat verfügen; wenn nicht, muss die CO2 Patrone getrennt sein. Die CO2 Patrone kann maximal 2 kleine Zylinder beinhalten; 1 Zylinder ist auf 100 ml oder 50 g begrenzt

Was darf mitgeführt werden?
Zusätzlich darf jeder Fluggast in der Flugzeugkabine folgendes mitführen:
1 Stück Handgepäck, zulässige Größe max. 40x30x10 cm (z. B. 1 Handtasche oder 1 Laptop oder 1 Aktentasche) 
Darüber hinaus darf ein Fluggast, der mit einem Kleinkind (unter 2 Jahren) unterwegs ist, folgendes mitführen:
1 Babykorb oder 1 Kinderautositz (Beförderung im Gepäckraum oder auf einem zusätzlich gezahlten Sitz)
Babynahrung zum Verzehr während des Fluges
Kranke und behinderte Fluggäste dürfen auch folgendes mitführen:
1 Paar Krücken und/oder ein orthopädisches Hilfsmittel oder irgendeine andere prothetische Vorrichtung

Tiere in der Passagierkabine
In der Passagierkabine können (gemeinsam mit Passagieren) nur Hunde und Katzen befördert werden, wenn die betroffenen Länder dies nicht verbieten und wenn die Vorschriften von Croatia Airlines beachtet werden. Der Passagier hat alleine die Vorschriften des Landes, in welches er reist, zu prüfen und sämtliche erforderlichen Unterlagen einzuholen. Die Beförderung von Tieren ist stets im Voraus zu buchen und wird zusätzlich berechnet.

Auf jedem Flug dürfen nur zwei Tiere befördert werden, und zwar zwei Hunde oder zwei Katzen. Hund und Katze können zur gleichen Zeit nicht mitfliegen. Die Tiere müssen in den dafür vorgesehenen Transportbehältern transportiert werden, unter der Bedingung, dass die Größe der Box in jedem Fall gewährleisten muss, dass das Tier aufrecht stehen kann. Der Transportbehälter darf nicht die Gesamtabmessung von 115 cm überschreiten und muss einen wasserfesten Boden haben. Das Gesamtgewicht des Transportbehälters und des Tieres darf nicht 8 kg überschreiten. Je Passagier ist ein Behälter zur Beförderung von Tieren zugelassen.
Tarife
• Inlandverkehr: 150 HRK + MwSt. (25 %)
• Internationaler Verkehr (innerhalb Europas) 50 EUR / 60 USD / 60 CAD
• Internationaler Verkehr (außer Europa): 70 EUR / 100 USD / 100 CAD
Mitnahme von Tieren im Frachtraum
Tiere (Hunde oder Katzen), die wegen ihrer Größe nicht in der Kabine befördert werden können, werden im Frachtraum des Flugzeugs befördert, falls sie bestimmten Voraussetzungen genügen.

Bei der Buchung ist das Gewicht des Tieres anzugeben sowie die Gesamtabmessung des Transportbehälters, die den IATA-Normen (Internationale Flug-Transport-Vereinigung) für Tiertransporte entsprechen muss.

Der Transportbehälter muss:
• genug geräumig sein, so dass das Tier aufrecht stehen und sich bewegen kann
• ausreichende Versorgung mit Futter und Wasser in entsprechenden Behältern haben
• undurchlässig mit wasserfestem Boden sein
• ausreichende Belüftung auf mindestens drei Seiten haben
• genug fest sein, damit das Tier nicht heraustreten kann

Croatia Airlines behält sich das Recht auf Prüfung von:
• Verhalten des Tieres während der Flugannahme
• Erfüllung der Anforderungen an den Transportbehälter und sichere Beförderung während der ganzen Flugzei

In einem Transportbehälter können folgende Tiere befördert werden:
• bis 3 zu Hunde-/Katzenwelpen aus demselben Wurf, jedes Tier darf maximal 8 kg wiegen
• höchstens 2 erwachsene Tiere, die aneinander gewöhnt sind, jedes von ihnen darf maximal 14 kg wiegen

Alle anderen Tierarten werden als Güter (Cargo Transport) befördert.

Die Beförderung der Tiere im Frachtraum ist nicht im Freigepäck enthalten und wird als Übergepäck je nach Größe des Transportbehälters (Kategorie: mittel oder groß) und Flug berechnet.
Tarife für Tiere, die im Transportbehälter der Maße bis zu 80x55x55cm befördert werden
Tiere, die im Transportbehälter der Maße bis zu 80x55x55cm im Flugzeugladeraum befördert werden, gehören zur Kategorie mittel:
• Inlandsverkehr: 250 HRK + MwSt.(25 %)
• Internationaler Verkehr (innerhalb Europas) 100 EUR / 150 USD / 150 CAD
• Internationaler Verkehr (außerhalb Europas): 150 EUR / 200 USD / 200 CAD

Tarife für Tiere, die im Transportbehälter der Maße bis zu 125x75x85cm befördert werden
Tiere, die imTransportbehälter der Maße bis zu 125x75x85cmim Flugzeugladeraum befördern werden, gehören zur Kategorie groß:
• Inlandsverkehr: 300 HRK + MwSt. (25 %)
• Internationaler Verkehr (innerhalb Europas) 200 EUR / 300 USD / 300 CAD
• Internationaler Verkehr (außerhalb Europas): 300 EUR / 400 USD / 400 CAD

ANMERKUNG! Tiere werden auf Flügen von Croatia Airlines von Kroatien nach Großbritannien nicht befördert.

ROLLSTÜHLE: kostenlos – bitte Mobilitätsgrad angeben

Flotte

Airbus 320

Anzahl Sitzplätze Flügelspannweite Flugzeug-rumpflänge Max. Abfluggewicht
2 174 34.10 m 37.60 m 73500 kg
Max. Flughöhe Flügeloberfläche Max. Reisefluggeschw. Triebwerk  
11920 m 122.40 m2 834 km/h
(450 KTS)
x 2 CFM56

 

Airbus 319

Anzahl Sitzplätze Flügelspannweite Flugzeug-rumpflänge Max. Abfluggewicht
4 144 34.10 m 33.84 m 70000 kg
Max. Flughöhe Flügeloberfläche Max. Reisefluggeschw. Triebwerk  
11900 m 122.40 m2 834 km/h
(450 KTS)
x 2 CFM56  

 

Dash 8-Q400

 

Anzahl Sitzplätze Flügelspannweite Flugzeug-rumpflänge Max. Abfluggewicht
6 76 28.42 m 32.83 m 29257 kg 
Max. Flughöhe Flügeloberfläche Max. Reisefluggeschw. Triebwerk  
7620 m 63.08 m2 667 km/h 
(360 KTS)
2 x Pratt & Whitney,
PW 150A
 

 

Fluggesellschaften, die aus diversen Gründen ein Flugverbot in EU-Ländern haben, sind unter folgendem Link zu finden.

SCHWARZE LISTE

 

 

 

 

KROATIEN-REISEN GÜNSTIG BUCHEN

Rundreisen-Kreuzfahrten-Villen und Fewos-Mobilheime-Privathotels

AKTUELLE INFOS

Stand: 22.09. 2020

Liebe Gäste,

hier finden Sie aktuelle Informationen für Ihren Urlaub in Kroatien.

Gültig für Reisen in die Gespanschaften Šibenik-Knin und Split-Dalmatien und Gespannschaft Zadar sowie Dubrovnik 

Die deutsche Regierung hat eine Reisewarnung für die Gespanschaften Šibenik-Knin und Split-Dalmatien auf unbestimmte Zeit erlassen. Für alle Pauschalreisen bis 04.10. bieten wir einen kostenlosen Storno an. Darüber können alle Reisen  bis 31.10.  kostenlos auf ein anderes Datum, wie z.B. auf 2021 umgebucht werden. Wir können noch keine Aussage treffen für Reisen ab 05.10.2020, da wir die zukünftige Lage noch nicht abschätzen können. Dies ist erst ca. 7 Tage vor Anreise möglich. Eine Aufhebung der Reisewarnung ist jederzeit möglich. 

Was bedeutet das für Urlauber, die dennoch reisen möchten?   Es ist kein Reiseverbot. Jeder der Reisen möchte, kann dies tun. In den dalmatinischen Urlaubsorten wie z.B. Podgora,  ist die Lage sehr entspannt. Lediglich bei Rückkehr muss man einen Corona-Test,  idealerweise am Zielflughafen in Deutschland, machen oder sich wahlweise in Quarantäne begeben.  

Die Regionen Istrien und Kvarner Buch) sind nicht von dieser Reisewarnung betroffen. Hierfür gelten bei Stornierungen die aktuellen AGB'S

 

AKTUELLE INFOS VOM AUSWÄRTIGEN AMT GIBT ES HIER


Bedingt durch die weltweite Pandemie-Situation, bitten wir um Verständnis, dass es an dem von Ihnen gewählten Reiseziel zu Einschränkungen kommen kann. Das Tragen von Mund-Nasen Schutz ist in Supermärkten, Shops und Geschäften Pflicht. In Restaurants, Cafes und Hotels ist das Tragen von Masken nicht vorgeschrieben.

  

Wie in Deutschland auch, sind alle Personen angehalten auf den Mindestabstand von 1,50 m zu achten. Alle unsere Leistungsträger vor Ort halten die EU-Richtlinien für Gastronomie und Tourismus ein. Weitere aktuelle Informationen und Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten Sie auf der Seite der kroatischen Gesundheitsbehörde: https://mup.gov.hr/uzg-covid/deutsch/286213

 

Was ist zu beachten:

 

PKW-Anreise:

Für deutsche Urlauber, die sich derzeit in Kroatien befinden oder noch einen Urlaub geplant haben, ändert sich  zunächst einmal nichts. Die Durchreise durch Österreich im Transit wird in jedem Fall gewährleistet sein. Allerdings sollte man sich auf verstärkte Grenzkontrollen an der kroatisch-slowenischen Grenze und der slowenisch-österreichischen Grenze bei der Rückreise einstellen und nach Möglichkeit Zeiten wählen, die vom Rückreiseverkehr aus Kroatien nicht so stark betroffen sind. Laut Auskunft des österreichischen Innenministeriums seien auch kurze Stopps, zum Beispiel für einen Toilettenbesuch oder zum Tanken, untersagt, meldet der Automobilclub. Missachte man diese Bestimmung,
drohten hohe Geldstrafen. Reisenden werde daher empfohlen, bei Bedarf noch kurz vor der österreichischen Grenze
in Slowenien einen Stopp einzulegen. Bei der Hinfahrt seien hingegen keine Transit-Vorgaben zu beachten.
Durch Slowenien dürfen deutsche Staatsangehörige fahren, wenn sie dies innerhalb von zwölf Stunden tun.
Kurzstopps seien erlaubt, meldet der ADAC. 
Zudem berichtet der Automobilclub unter Berufung auf Informationen der Deutschen Botschaft in Ljubljana,
dass Bundesbürger die Landgrenze zwischen Österreich und Slowenien nur über die Autobahnübergänge Karawankentunnel
und Spielfeld sowie über die Grenzstelle Loibltunnel passieren dürfen. Um Wartezeiten an der slowenisch-kroatischen Grenze zu vermeiden, ist die Nutzung der „Fast Lane“ zu empfehlen. Dafür ist vor Abreise eine Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ nötig. Bitte haben Sie an der Grenze Ihren Personalausweis und Reiseunterlagen/Hotelvoucher parat.

 

Flugreisen:

An Flughäfen und während des Fluges ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Um die EInreiseprozedur  zu beschleunigen, empfehlen wir vor Abreise die Registrierung auf dem Portal https://entercroatia.mup.hr/ 

In Reisebussen (z.B. be Flughafentransfers, Ausflügen und Rundreisen) ist das Tragen einer Maske vorgeschrieben. Bei der Sitzverteilung wird auf den Mindestabstand geachtet.   

In den Unterkünften:

In Hotels besteht für die Gäste keine Maskenpflicht. In den meisten Hotels wird morgens und abends Buffet angeboten, allerdings wird ein Mitarbeiter das gewünschte Essen auf den Teller servieren. Ebenso die Vorspeise (Suppe) und Salate  Es entfällt in der Regel das Vorspeisen-und Nachspeisenbuffet. Frühstück wird in einigen Hotels auch  am Tisch serviert. Einige Hotels haben generell auf Menüs umgestellt. Um den Kontakt möglichst gering zu halten gibt es in einigen Hotels eingeschränkten Zimmerservice.  Wir versuchen, die jeweiligen Informationen zu aktualisieren.     Desinfektionsmittel stehen in mehreren Bereichen des Hotels allen Gästen zur Verfügung. An Pools und Stränden ist der Mindestabstand von 1,50 Meter zu beachten.

 

Kreuzfahrten:

Aktuelle Informationen finden Sie hier:

 

Freuen Sie sich auf eine unbeschwerte Zeit in Kroatien. Ihre Gastgeber werden alles dafür tun, dass Sie Ihren Urlaub bestmöglich genießen können. Zahlreiche Gäste aus Übersee werden in diesem Sommer nicht anreisen. Daher werden wesentlich weniger Urlauber erwartet und die Strände sowie Sehenswürdigkeiten sicher weniger frequentiert sein werden.

Buchen ohne Risiko

Sie haben Lust auf Urlaub? Für alle Neubuchungen bieten wir eine kostenlose Umbuchungsmöglichkeit bis 30 Tage vor Anreise an (Gilt für alle Buchungen in Verbindung mit Croatia Airlines-Flügen, Nur-Hotel, Kreuzfahrten)

 

Wenn Sie bei uns eine Reise gebucht haben und diese stornieren wollen, dann bieten wir Ihnen bis 30 Tage vor Anreise Ihre Reise einmalig auf einen späteren buchbaren Termin zum tagesaktuellen Preis umzubuchen (gilt für alle Reisen außer mit Condor- und Eurowingsflügen)

Für Stornierungen nach den genannten Fristen gelten die Stornobedingungen laut AGB.

Diese Regelung gilt für alle Kunden die eine Reise für das Jahr 2020 gebucht haben unabhängig vom Buchungszeitpunkt.

Anfragen können Sie gerne an info@misir.de richten oder telefonisch unter 0201 439370. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund des hohen Aufkommens von Anfragen eventuell zu Wartezeiten kommen kann.

 

Die letzten Wochen waren für uns alle eine aufregende Zeit. Bei allen Kunden, deren Reisen wir in diesem Frühling absagen mussten, möchten wir uns bedanken für Ihre Geduld und Verständnis. Viele von Ihnen haben umgebucht auf andere Termine in diesem Jahr oder auf 2021. Wir wissen dieses Vertrauen zu schätzen.

 

 

Mit sonnigen Grüßen aus Essen

 

Ihr Team von Misir Sonnenlandreisen aus Essen

Weiterlesen …

Kroatien Reisen buchen bei Misir Sonnenland Reisen

 

 

 

Katalog ansehen